Geriebener Teig Grundrezept

250 g Mehl
1/2 ts Salz
125 g Butter
1/10 l Wasser

Mehl auf die Teigflaeche sieben. Butter in Flocken beigeben. Mehl und Butter von Hand miteinander zerreiben, bis sich eine feinkruemelige Masse bildet. Damit einen Kranz formen, das Wasser mit dem darin aufgeloesten Salz zugeben und von der Mitte aus rasch zu einem Teig verarbeiten.

Vorsicht: Nicht kneten, sonst wird der Teig zaeh!

Den Teig am Vorabend der Weiterverarbeitung zubereiten oder mindestens 2-3 Stunden kuehl ruhen lassen.