BOL


Eierpfannkuchenteig

350 g Weizenmehl Typ 405
80 g Zucker
1 pn Salz
6 Eier
1/2 l Milch
80 g Butter oder Magarine zum Ausbacken

1. Mehl, Zucker, Salz und die Eier verruehren.
2. Die Milch langsam dazugeben, so das keine Kluempchen entstehen.
3. Teig 20 min. quellen lassen.
4. Fett in der Pfanne erhitzen, den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze backen, bis die Unterseite goldbraun ist.
5. Wenn sich die Ausseiten kraeuseln, den Pfannenkuchen drehen, und wie oben nochmal backen.

TIP:

Die Pfannkuchen werden besonders locker, wenn man den Teig mit 1/4 l Milch und 1/4 l Mineralwasser anmacht.