Diabetiker Rezept Joghurt Torte

Zutaten zum selber backen

  • Boden: 200g zuckerarme Cornflakes
    3 EL. Diätmargarine

    Belag: 12 Blatt weiße Gelatine
    4 EL. Zitronensaft
    800g Magerjoghurt
    2 El. flüssiger Süßstoff
    1 TL. abgeriebene Zitronenschale
    2 Eiweiß
    600g frische oder TK- Beeren

    Guß: 3 Blatt Gelatine
    1 TL . Süßstoff
    225 ml ungesüßter klarer Obstsaft

Zubereitung: Joghurt Torte backen für Diabetiker

Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen. Cornflakes mit der Margarine vermengen und in die Form geben - etwas andrücken. Gelatine in reichlich kalten Wasser etwa 3 Minuten einweichen und abtropfen lassen. Diese zusammen mit dem Zitronensaft in einem Tiegel schmelzen, Joghurt mit Süßstoff und Zitronenschale vermischen. Eiweiß steif schlagen. Gelatine unter ständigem Rühren unter den Joghurt geben und den Eischnee unterheben.

Auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Springform mit Alufolie bedecken und in den Kühlschrank stellen bis die Creme etwas fest ist. Die Beeren auf der Torte verteilen TK- Beeren nicht auftauen. Für den Guß die Gelatine einweichen, ausdrücken und mit dem Süßstoff im Obstsaft auflösen. Etwas stocken lassen und über den Beeren verteilen.

1 Stück enthält:
592/141 kj/kcal
5 g Eiweiß
4 g Fett
3 mg Cholesterin
1 g Unges. Fettsäuren
23 g Kohlenhydrate
2 g Ballaststoffe
2 BE
59 mg Natrium




Dieses schöne Backbuch lässt Diabetikerherzen höher schlagen.

Endlich dürfen Sie leckeren Kuchen und pikantes Gebäck ohne Reue genießen. Hier finden Sie über 70 süße und pikante Rezepte - optimal für den Blutzuckerspiegel und freundlich zur Figur. Denn jedes Rezept enthält auf Basis aktueller Empfehlungen Angaben zu Kalorien, Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten inklusive Berechnung der BE.