Diabetiker Rezept Torte mit Götterspeise

Zutaten zum selber backen

  • Allgemein
    250g Pumpernickel
    4 EL Orangensaft
    500g Joghurt
    500g Erdbeeren
    200g körniger Frischkäse
    flüssiger Süssstoff nach Geschmack
    30g Fruchtzucker
    8 Blatt weiße Gelatine

Zubereitung: Torte mit Götterspeise backen für Diabetiker

Für 1 Torte von etwa 24cm Durchmesser: Pumpernickelscheiben zerbröseln, in die Springform streuen und mit Orangensaft beträufeln. Erdbeeren waschen, putzen, 250 g kleine, schöne Früchte beiseite legen, die übrigen pürieren. Joghurt, Frischkäse, Erdbeerpüree und Zucker verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Nach Geschmack mit Süßstoff nachsüßen. Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen, bei kleiner Hitze vorsichtig auflösen, vom Herd nehmen. Joghurtcreme löffelweise zur Gelatine geben, bis sie abgekühlt ist. Die Masse so lange in den Kühlschrank stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Dann in die Springform auf den Pumpernickelboden gießen, mit den restlichen Erdbeeren belegen, kaltstellen. Nach etwa 6 Stunden ist die Torte schnittfest. Den Rand mit einem Messer lösen, den Ring abnehmen und die Torte behutsam auf eine Platte schieben.

Wichtig!
Diese Torte wird kalt zubereitet, enthält viel Kalzium durch die verwendeten Milchprodukte, doch wenig Fett. Der Vollkornboden sorgt für Ballaststoffe und B-Vitamine. Eine ideale Zwischenmahlzeit! Einfrieren verträgt sie nicht.


> Das Stevia-Buch für Diabetiker: 80 zuckerfreie Leckereien für Naschkatzen



Dieses schöne Backbuch lässt Diabetikerherzen höher schlagen.

Endlich dürfen Sie leckeren Kuchen und pikantes Gebäck ohne Reue genießen. Hier finden Sie über 70 süße und pikante Rezepte - optimal für den Blutzuckerspiegel und freundlich zur Figur. Denn jedes Rezept enthält auf Basis aktueller Empfehlungen Angaben zu Kalorien, Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten inklusive Berechnung der BE.