Diabetiker Rezept Espresso-Torte

Zutaten zum selber backen

  • Allgemein
    5 El. Milch
    1 Tl. löslicher Espresso
    80g Butter
    32g Agavendicksaft (Flasche)
    2 Eier
    160 g Mehl
    1 TL Backpulver
    720 ml Kirschen für Diabetiker
    1 P. Vanillepuddingpulver für Diabetiker
    25 g Vollmilchschokolade für Diabetiker
    Süßstoff
    150 g Sahne
    200 g Magerquark
    Minzeblättchen

Zubereitung: Espresso-Torte backen für Diabetiker

Milch erwärmen, Espresso darin auflösen, Butter und Agavendicksaft cremig rühren, Eier einzeln zufügen. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. teig in eine gefettete, bemehlte Springform geben, im Ofen bei 180∞ ca. 20 Min. backen, aus der Form lösen, stürzen. Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen, 400 ml abmessen. 2-3 EL Saft und Puddingpulver verrühren. Rest Saft aufkochen, angerührtes Puddingpulver unterrühren, aufkochen, Kirschen unterheben, etwas abkühlen lassen, mit Süßstoff abschmecken. Springformrand um den Boden legen, Kirschen einfüllen, 2 Std. kalt stellen. Schokolade raspeln, Springformfand entfernen. Sahne schlagen, Quark unterheben, mit Süßstoff süßen. Quark-sahne auf die Kirschen geben, mit Schokolade und Minze verzieren.
Pro Stück: ca. 200 kcal und 0,5 BE




Dieses schöne Backbuch lässt Diabetikerherzen höher schlagen.

Endlich dürfen Sie leckeren Kuchen und pikantes Gebäck ohne Reue genießen. Hier finden Sie über 70 süße und pikante Rezepte - optimal für den Blutzuckerspiegel und freundlich zur Figur. Denn jedes Rezept enthält auf Basis aktueller Empfehlungen Angaben zu Kalorien, Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten inklusive Berechnung der BE.