Diabetiker Rezept Amerikaner

Zutaten zum selber backen

    Dieses Rezept ist berechnet für 10 Stück.

  • Für den Teig:
    25g Diabetiker-Vollmilchschokolade
    100g Butter oder Diätmargarine
    60g Fruchtzucker
    ½ TL flüssiger Süßstoff
    2 Eier
    100g Mehl
    120g Dinkelmehl
    40g Speisestärke
    2 TL Backpulver
    2 TL Kakao
    1 Prise Meersalz
    4 EL Milch

  • Für die Glasur:
    60g Diabetiker-Vollmilchschokolade
    5g Kokosfett

Zubereitung: Amerikaner für Diabetiker backen

Die Butter schaumig schlagen und den Fruchtzucker darunter rühren, bis er sich aufgelöst hat. Den Süssstoff und ein Ei nach dem anderen unterrühren. Die beiden Mehlsorten, die Speisestärke, das Backpulver, das Salz, die gemahlene Schokolade und den Kakao vermischen. Das Mehl und die Milch abwechselnd unter die Eimasse rühren. Den Backofen auf 200∞C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.Mit einem Esslöffel vom Teig zehn Häufchen nehmen und zwischen den Händen zu Kugeln formen. Die Kugeln mit etwas Abstand auf das Backblech setzen. Die Amerikaner 18 bis 20 Minuten backen und anschliessend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Für die Glasur die Schokolade in eine Schüssel bröckeln und zusammen mit dem Kokosfett in einem warmen Wasserbad schmelzen. Die abgekühlten Amerikaner auf der glatten Seite mit der Glasur bestreichen und trocknen lassen.

Diabetikerhinweis
Pro Portion - 5 g Eiweiss, 13 g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 1141 kJ/273 kcal, 2½ Broteinheiten


> Das Stevia-Buch für Diabetiker: 80 zuckerfreie Leckereien für Naschkatzen



Dieses schöne Backbuch lässt Diabetikerherzen höher schlagen.

Endlich dürfen Sie leckeren Kuchen und pikantes Gebäck ohne Reue genießen. Hier finden Sie über 70 süße und pikante Rezepte - optimal für den Blutzuckerspiegel und freundlich zur Figur. Denn jedes Rezept enthält auf Basis aktueller Empfehlungen Angaben zu Kalorien, Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten inklusive Berechnung der BE.