Das Sonntagsbrot

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    500 g Mehl
    0.313 l Milch, knapp
    150 g Margarine oder Butter
    1 Paket Hefe
    1 tb Zucker
    1 ts Salz
    1 Ei
    1 Eiweiss
    1 Eigelb zum Bestreichen

  • Allgemein
    ZUTAT_01
    ZUTAT_02
    ZUTAT_03
    ZUTAT_04
    ZUTAT_05
    ZUTAT_06

Zubereitung: Das Sonntagsbrot

Mehl in eine Ruehrschuessel geben, Milch und Margarine lau erwärmen. 1 Paket Hefe mit Salz und Zucker in einem Becher fluessig ruehren. Alle Zutaten mit dem Knethaken oder mit der Hand zu einem lockeren Teig verarbeiten, 30 min. an warmen Ort gehen lassen. 1 Rundes Brot herstellen, strahlenförmig einritzen und mit Eigelb bestreichen und 30 min. backen bei 220 Grad C. lasst es euch schmecken




Brotbackbuch Nr. 1: Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot
Ursprüngliches Brot backen und genießen
- Deutschlands erfolgreichster Brot-Blogger verrät das Geheimnis seiner Brotbackkunst
- Über 40 Rezepte für unverfälschtes Aroma und hohe Qualität
- Mit allen Grundlageninfos zu Brot und Teig

> 70 klassische und neue Brotrezepte für süße und herzhafte Brote
> 40 ursprüngliche Brote - Rezepte und Grundlagen