Überbackene Gehacktesbrötchen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    12 Brötchen aushöhlen
    (am besten Bauernbrötchen, schön groß)
    500 g Mett
    500 g Gehacktes
    500 g Gouda (würfeln)
    1 kl. Dose (oder frische?) Pilze schnippeln
    1 kl. Dose Erbsen (nicht schnippeln!)
    3 Zwiebeln
    1/2 Glas grünen Pfeffer
    3 Eier
    Pfeffer
    Salz
    Paprika

Zubereitung: Überbackene Gehacktesbrötchen

Zutaten und Brötcheninneres mischen und Brötchen damit füllen.
Bei 200° ca. 25 Min. überbacken.


> Brötchen nach traditionellen Rezepturen



Brotbackbuch Nr. 1: Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot
Ursprüngliches Brot backen und genießen
- Deutschlands erfolgreichster Brot-Blogger verrät das Geheimnis seiner Brotbackkunst
- Über 40 Rezepte für unverfälschtes Aroma und hohe Qualität
- Mit allen Grundlageninfos zu Brot und Teig

> 70 klassische und neue Brotrezepte für süße und herzhafte Brote
> 40 ursprüngliche Brote - Rezepte und Grundlagen