Rhöner Wecken Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    4 altbackene Vollkornbrötchen
    250 g Räuchertofu
    1 Ei
    1 Zwiebel
    1 kleine Lauchstange
    Butter
    1-2 El. feingemahlenen Weizen
    1/2 Liter Milch
    Salz
    Pfeffer
    Muskat
    Lorbeerblatt

Zubereitung: Rhöner Wecken

Brötchen halbieren und aushöhlen. Die Aushölmasse in Wasser einweichen und mit dem kleingeschnittenen Räuchertofu, Salz und Gewürzen mischen und in die Brötchen füllen. Eine Mehlschwitze bereiten. Dazu das Mehl in der Butter anschwitzen und langsam die Milch dazugeben, mit Salz und Lorbeerblatt würzen. Die gefüllten Wecken in der Soße 15-20 Minuten ziehen lassen. Dazu schmeckt ein frischer Salat.


> Brötchen selber backen



Brotbackbuch Nr. 1: Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot
Ursprüngliches Brot backen und genießen
- Deutschlands erfolgreichster Brot-Blogger verrät das Geheimnis seiner Brotbackkunst
- Über 40 Rezepte für unverfälschtes Aroma und hohe Qualität
- Mit allen Grundlageninfos zu Brot und Teig

> 70 klassische und neue Brotrezepte für süße und herzhafte Brote
> 40 ursprüngliche Brote - Rezepte und Grundlagen