Apfelcharlotte Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein

    4 Milchbrötchen
    125 g Butter
    1 kg Äpfel
    2 El. Zucker
    2 El. Rosinen
    1 El. Rum
    Zimt; (etwas)
    1/2 Zitrone; den Saft davon
    >

Zubereitung: Apfelcharlotte

Hälfte der Butter zerlassen, Brötchen in Scheiben schneiden und mit der Butter beträufeln. Äpfel schälen und grob raspeln. Mit Zucker, Zimt, Rum, Zitronensaft und Rosinen in der restlichen Butter dünsten.
Eine gefettete Auflaufform mit der Hälfte der Brötchen auslegen.
Apfelmasse darauf verteilen und mit Brötchen bedecken. Im Ofen bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.


> Brötchen & Co.: von herzhaft bis süß (Frühstücksbücher)



Brotbackbuch Nr. 1: Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot
Ursprüngliches Brot backen und genießen
- Deutschlands erfolgreichster Brot-Blogger verrät das Geheimnis seiner Brotbackkunst
- Über 40 Rezepte für unverfälschtes Aroma und hohe Qualität
- Mit allen Grundlageninfos zu Brot und Teig

> 70 klassische und neue Brotrezepte für süße und herzhafte Brote
> 40 ursprüngliche Brote - Rezepte und Grundlagen